wunderschöne  

Mondschein - Touren 

Eine Schneeschuhwanderung durch die vom Mondschein erhellte Winterlandschaft ist ein unvergessliches Erlebnis. Bei sternenklarer Nacht erscheint der leuchtende Mondball am Himmel!
Diese besonderen Touren richten sich nach dem Mondkalender und sind nur an festen Tagen mit festem Ziel buchbar. Ich stelle Ihnen Schneeschuhe zur Verfügung. Die Touren sind so gewählt, dass wir ca. 4 Stunden unterwegs sind. Sie sind auch für Einsteiger gut zu schaffen.  Ich freue mich auf Sie. 

Haben Sie Fragen, rufen Sie mich an!  01520 190 9644

 

Dezember 2020






 

29.12.2020

Mondlichtwanderung über einen Almenkamm mit Blick auf die mondhelle Wettersteinwand.

Treffpunkt: P Bahnhof in Klais um 17 Uhr

Dauer Mondlichtwanderung: ca. 3 Std.

 

30.12.2020  Vollmond

Mondlichtwanderung über einen Almenkamm mit Blick auf die mondhelle Wettersteinwand.

Treffpunkt: P Bahnhof in Klais um 17 Uhr

Dauer Mondlichtwanderung: ca. 3 Std.

 

31.12.2020

Mondlichtwanderung über einen Almenkamm mit Blick auf die mondhelle Wettersteinwand.

Treffpunkt: P Bahnhof in Klais um 17 Uhr

Dauer Mondlichtwanderung: ca. 3 Std.

 



Januar 2021

26.1.2021

Mondlichtwanderung über einen Almenkamm mit Blick auf die mondhelle Wettersteinwand.

Treffpunkt: P Bahnhof in Klais um 17.30 Uhr

Dauer Mondlichtwanderung: ca. 3 Std.

 

27.1.2021

Schneeschuh-Rundtour über Almkämme zum Gipfel mit Fernsicht (plus Leihgebühr für Schneeschuhe).

Treffpunkt: P Waldherralm  um 17 Uhr

Dauer Mondlichtwanderung: ca. 4,5 Std.

 

28.1.2021 Vollmond

Mondlichtwanderung über einen Almenkamm mit Blick auf die mondhelle Wettersteinwand.

Treffpunkt: P Bahnhof in Klais um 17.30 Uhr

Dauer Mondlichtwanderung: ca. 3 Std.

 

29.1.2021

Schneeschuh-Rundtour über Almkämme zum Gipfel mit Fernsicht (plus Leihgebühr für Schneeschuhe).

Treffpunkt: P Waldherralm  um 17 Uhr

Dauer Mondlichtwanderung: ca. 4,5 Std.

 

30.1.2021

Mondlichtwanderung über einen Almenkamm mit Blick auf die mondhelle Wettersteinwand.

Treffpunkt: P Bahnhof in Klais um 17.30 Uhr

Dauer Mondlichtwanderung: ca. 3 Std.


Februar 2021

25.2.2021 

Mondlichtwanderung über einen Almenkamm mit Blick auf die mondhelle Wettersteinwand.

Treffpunkt: P Bahnhof in Klais um 18 Uhr

Dauer Mondlichtwanderung: ca. 3 Std.

 

26.2.2021
Schneeschuh-Rundtour über Almkämme zum Gipfel mit Fernsicht (plus Leihgebühr für Schneeschuhe).

Treffpunkt: P Waldherralm (unterhalb) um 17 Uhr

Dauer Mondlichtwanderung: ca. 4,5 Std.

 

27.2.2021 Vollmond

Mondlichtwanderung über einen Almenkamm mit Blick auf die mondhelle Wettersteinwand.

Treffpunkt: P Bahnhof in Klais um 18 Uhr

Dauer Mondlichtwanderung: ca. 3 Std.

 

28.2.2021 

Schneeschuh-Rundtour über Almkämme zum Gipfel mit Fernsicht (plus Leihgebühr für Schneeschuhe).

Treffpunkt: P Waldherralm (unterhalb) um 17 Uhr

Dauer Mondlichtwanderung: ca. 4,5 Std.

 

01.03.2021

Mondlichtwanderung über einen Almenkamm mit Blick auf die mondhelle Wettersteinwand.

Treffpunkt: P Bahnhof in Klais um 18 Uhr

Dauer Mondlichtwanderung: ca. 3 Std.


Gut zu wissen:

Organisatorisches:
Sie wählen bei der Buchung den Termin und das Reiseziel aus. 
Die Treffpunkte werden individuell abgesprochen.

Preise: 
Die Preise gelten pro Person. Es müssen mindestens 2 Teilnehmer sein. 

Zahlungsart: 
Überweisungen bitte an: 
Christian Schneeweiß

Sparkasse Oberland

IBAN: DE95 7035 1030 0032 5174 92

Absagen und Ausfälle:
bei Krankheit und Wetterverschlechterung werden in den AGBs geregelt.

Ausstattung: 
Die Schneeschuhe werden von mir gestellt.  Ihre Schuhe sollten wasserdicht und die Strümpfe warm sein. 

Zeitangaben: 
Die Gehzeiten mit Schneeschuhen und die Zustiegslängen zu Fuß sind stark von den Schneebedingungen abhängig und wieviel Wegstrecke geräumt ist: Bei zu tiefem Pulverschnee muss die Tour eventuell verkürzt werden, bei zu wenig Schnee trägt man die Schneeschuhe eventuell lange am Rucksack. 

Der Zustieg zu den Schneeschuhwanderungen erfolgt meist über geräumte Fahrwege. 

Eine Einkehrmöglichkeit gibt es – außer in der Region Tegernsee – auf kaum einer Schneeschuhwanderung durch die winterliche Bergnatur, aber selbstverständlich danach.