unbeschwerte

Schneeschuh - Schnupperkurse

Sie müssen nicht gleich ein Könner sein! Auf Schneeschuhen in der eigenen Spur durch verschneiten Wald oder über weite Schneeflächen wandern kann eigentlich jeder. Ich stelle Ihnen Schneeschuhe zur Verfügung. Nach einer  kleinen Einführung können wir gleich ins Wintererlebnis starten. Die Touren sind so gewählt, dass wir insgesamt ca. 3 Stunden unterwegs sind und es körperlich nicht zu anstrengend wird. Die Leihgebühr für die Schneeschuhe beträgt 8 Euro.
Etwas anspruchsvollere oder länger dauernde Schnupperwanderungen kosten Aufpreis.

Jeden Samstag findet ein Schnupperkurs am Walchensee (S1) oder bei Unterammergau (S8) statt.

Haben Sie Fragen, rufen Sie mich an!  01520 190 9644

Tour S1: Walchensee 

Katzenkopf bis 870 m, 140 Hm, knapp 3 Std.

Auf und ab überm Ufer des Bergsees

Schneeschuheinführung mit Schwerpunkt auf Auf- und Abstieg zwischen Waldkamm, Bauernhöfen und Walchensee.

Tour S2: Kochelsee

Kochelmoos 600 m, 10 Hm, 1 ½ Std.

Ebene Schnupperrunde zwischen See und Fluss

Kleine Schneeschuhrunde über brettebene Moorwiesen zwischen Kochelsee und Loisach. 


Tour S3: Kochelsee

Kreuthalm bis 790 m, 220 Hm, knapp 3 Std.

Schnupperrunde durch bäuerliche Kulturlandschaft

Über die Schlehdorfer Bergwiesen zur Alm mit Blick übers weite Kochelmoos. 


Haben Sie Fragen, rufen Sie mich an!  01520 190 9644

Tour S4: Tegernsee

Neureut bis 1260 m, 460 Hm, knapp 3 Std. + Einkehr

Lichte Winter-Variante zum beliebten Panorama-Gasthof

Unbekannte Schneeschuh-Variante zum berühmten Alpengasthof mit Panorama der Tegernseer Berge.


Tour S5: Tegernsee 

Kloo-Ascher-Tal bis 1300 m, 470 Hm, 4,5 Std. 

Durchs weite Tal zur versunkenen Alm 

Schneeschuhwanderung durch ein weites Tal zu einer Almhütte im Angesicht der Nordflanke des Sonnenwendjochs.

Tour S6: Isartal 

Am Keilkopf bis 1000 m, 450 Hm, 3 Std. 

Schnupperschleife im tief verschneiten Wald

Von Bauernwiesen über ein Waldplateau zum Gipfelkopf.

Haben Sie Fragen, rufen Sie mich an!  01520 190 9644

Tour S7:  Werdenfelser Land

Elmauer Alm bis 1201 m, 300 Hm, gut 2 Std.

Hübsche Almenrunde mit Bergsicht 

Schneesichere Schnupperrunde über einen Almenkamm zwischen Wetterstein- und Estergebirge.

Tour S8: Ammertal

Steckenberg bis knapp 1400 m, 500 Hm, 3 Std 

Vom Skitrubel in die Bergeinsamkeit mit Bobabfahrt 

Von der Piste zur Bergkuppe mit Ammertal-Sicht und Abfahrt mit Zipfelbob (Leihe 6 €).

Gut zu wissen:

Organisatorisches:
Sie wählen bei der Buchung den Termin und das Reiseziel aus. 
Die Treffpunkte werden individuell abgesprochen.

Preise: 
Die Preise gelten pro Person. Es müssen mindestens 2 Teilnehmer sein. 

Zahlungsart: 
Überweisungen bitte an: 
Christian Schneeweiß

Sparkasse Oberland

IBAN: DE95 7035 1030 0032 5174 92

Absagen und Ausfälle
bei Krankheit und Wetterverschlechterung werden in den AGBs geregelt.

Ausstattung: 
Die Schneeschuhe werden von mir gestellt.  Ihre Schuhe sollten wasserdicht und die Strümpfe warm sein. 

Zeitangaben: 
Die Gehzeiten mit Schneeschuhen und die Zustiegslängen zu Fuß sind stark von den Schneebedingungen abhängig und wieviel Wegstrecke geräumt ist: Bei zu tiefem Pulverschnee muss die Tour eventuell verkürzt werden, bei zu wenig Schnee trägt man die Schneeschuhe eventuell lange am Rucksack. 

Der Zustieg zu den Schneeschuhwanderungen erfolgt meist über geräumte Fahrwege. 

Eine Einkehrmöglichkeit gibt es – außer in der Region Tegernsee – auf kaum einer Schneeschuhwanderung durch die winterliche Bergnatur, aber selbstverständlich danach.